Die Liebe Bedrängnissen

Erschienen Kleidung. 16 Zugriffe.

Seit vielen Jahren haben ich die gleichen Gebrechen, ein Leiden konfrontiert, die ich betete lange und hart für Gott zu entfernen haben. Und während ich betete und rief, bleibt das Problem. Seit Jahren ich Gott immer wieder gesagt, sollte er die Dinge ändern, sie besser zu machen, mich besser zu machen. Allerdings konnte ich immer wieder von meinen Kummer befreit werden. Dieser Fehler zupfte an meine Seele, führt mich zu glauben, dass Gott nicht für mich überhaupt.

Es war diese Einstellung mit schwerem Herzen, dass ich begann zu lesen meine Bibel noch einmal versuchen verzweifelt, aus irgendeinem Grund zu finden, warum Gott mich mit dieser Not leidet war. Jedoch, was ich gefunden war nicht was ich erwartet hatte.

Der Apostel Paulus war ein mächtiger Mann Gottes mit einem wohlhabenden Ministerium. Er war einer der frühen Leiter der Kirche, einen Mann zu respektiert und gehört zu werden. Aber sein Leben war nicht einfach. Er war Schiffbrüchigen treiben auf dem Meer, mit den Ruten geschlagen, festgezurrt fünf Mal in Zoll seines Lebens, inhaftiert, fast von Unruhen getötet, von eine giftige Schlange gebissen, gesteinigt bis angenommen Toten, und schließlich getötet. Er hatte auch ein leiden, die er nannte seine “Thorn im Fleisch,” die nicht egal, wie viele Male weggehen würde er betete (2 Kor 12:7-8). Noch weiter er nach vorn, zu wissen, dass die Belohnung am Ende Wert der Not war.

Der Apostel Johannes war ein sehr gesegnet Mann und war wahrscheinlich die engsten Schüler und Freund, den Jesus hatte. Er erlebt alle Wunder und Geheimnisse, leugnete nicht Christus jederzeit treu geblieben, während andere waren faithless, war Jesus Anhörungen, erhielt kostenlos Jesu Mutter, Tod und Auferstehung Jesu erlebt, erhielt einen Ort der Führung in der Kirche, war alles, die was in dem Buch der Offenbarung gesprochen wurde, und eines natürlichen Todes gestorben. Noch er wurde auch von den Juden verfolgt, hielt im Versteck als Apostel, lebendig in Öl gekocht wurde, und dann wurde verbannt auf einer Insel zu sterben. Er war kein einfaches Leben.

Daniel war ein Mann, den Gott auf einer hohen Position erhöht. Er war ein Mann, der Gott geliebt und verehrt nur ihn. Er wurde ein Verwalter unterstellt, die ihm erlaubt, ein Vegetarier zu werden, wurde für seine Treue und seinen Traum Interpretationen befördert, erhielt einen Platz vor allem der des Königs Magier, wurde lebendig in the lion’s Den, wurde erlaubt, über die Zukunft von der Mündung des Gabriel selbst zu hören und starb ein alter Mann. Er wurde jedoch auch von seinem Haus getroffen sehen viele von seinen Menschen sterben. Seine besten Freunde wurden in einen Ofen geworfen, und er selbst wurde in einen Löwen für selbst zu Gott beten geworfen. Er lebte sein ganzes Leben als Slave, beiseite durch jedes neue Herrscher bis zu einem Zeitpunkt, als er sich wieder beweisen konnte. Und starb schließlich als Sklavin in einem fremden Land.

Es gibt viele weitere Beispiele in den Schriften von Männern und Frauen, die Herrn geliebt und ihm treu geblieben waren noch betroffenen schwer vorstellbar, auch nutzen. Ich kann mir Job, Ruth, David, Lazarus, Moses, Peter, alle Propheten, und viele weitere Männer und Frauen “von denen die Welt war nicht würdig” (Hebräer 11:38). Und Gott setzte sie allen für seine Herrlichkeit, zeigt uns, dass, während das Leben schwierig ist und die Welt wird nicht freundlich sein, er uns bis zum Ende halten wird.

Was ich fand, dass das interessanteste ist, dass Gott nie einmal Fürsorge für diese Männer und Frauen, beendet nie Wenn sie aufgegeben, und noch nicht ein einziges Mal Gott, dass das Leben versprochen hat wäre für sie entweder einfach. In der Tat, John 16:33, die perfekt macht klar, wenn heißen “In der Welt Sie Mühe haben wird. Aber nehmen Herz; Ich habe die Welt überwinden.”

Also warum Klagen ich über eine leiden? Die Bibel ist voll von Geschichten, wo Männer und Frauen erleben Sie Mühen und leiden. Doch Gott treu bleibt. Er verspricht nicht, oder, dass alle unsere Probleme weggenommen werden wird wie Magie Leben wird leicht sein, aber er verspricht, mit uns egal was passiert. Und Beurteilung von was Bedrängnisse andere konfrontiert haben, scheint mir nicht so groß.

Also, vielleicht ich meine Ungemach für den Ruhm des Gottes können so wie Paulus es getan hat. Vielleicht wissen, dass ich nicht perfekt bin werden andere zeigen, dass Gott mit ihren Schwächen sowie arbeiten kann. Denn Gott hat gesagt, “meine Macht ist vollkommen gemacht in Schwäche” (2 Kor 12:9). So dass ich meine Schwäche nackten wird das beste ich kann, zu wissen, dass Gott einen Plan hat. Und ich lehne mich wird auf die Worte, die Gott der Apostel Paulus gab: “Meine Gnade ist ausreichend für euch.” Vielleicht dann andere können mich sehen, wie Gott mich sieht: eine Frau mit einem leiden, die noch mächtig von ihm verwendet werden.

In Verbindung stehende Artikel:

Rückkopplung

UNSERE PARTNER




FaceBook

Urheberrecht © 2014 Lizenzfreie Artikel. Alle Rechte vorbehalten.