Isabel Caro ist eine tapfere junge Frau – ihrer 13-jährigen Kampf mit Anorexie kann Leben retten

Erschienen Essstörungen. 1.867 Zugriffe.

Reicht es aus, gehen Sie zu solchen extremen als eine Plakat-Kampagne, die in Italien bei Monday, September 24th ins Leben gerufen wurde 007, in die Kampagne zur Sensibilisierung der Magersucht. Wird es die richtige Auswirkungen auf die Gesellschaft haben?

Mit dem Tod von drei Modellen auf Sicht von einem Jahr die Mode-Welt stand auf und gingen gegen die Krankheit. (eine Zusammenfassung wird unten aufgeführt)

Girls hungern sich darauf von ihrer Oragans fehlschlagen, ist um eine Glam Karriere was es inzwischen in der Mode-Welt. Aber, Anorexie hat schon eine lange Zeit, und es betrifft Menschen auf der ganzen Welt. Essstörungen wie Anorexie kann töten, und leider ist es nicht die Art der Diseasae, die leicht reparierbar sein können. Es gibt keine Pillen, gibt es keine direkte Behandlung, die für alle funktioniert, gibt es keine physikalischen Grund dafür zu entwickeln. Was ist anders als in den Köpfen der Anorexic oder Bulemic.

In in der Welt über Magersucht was ausgebildet ist, was diesem Artikel geht. Die Information der Bürger, die Aktion, die ist und warum. Vielleicht andere Länder kommen, vielleicht sogar Ihre eigenen.

So wird nicht für den neugierigen Leser, diejenigen, die lernen über die Krankheit und wie bestimmte Orte es bekannt machen wollen, daß es sein entstehenden mehr ich bis einige Fakten für Sie, über Italien und Mailand vor allem gezählt haben. Ich liebe Modelle, ich liebe Fashion Tv und ich schreibe eine Menge von Artikeln für Modelle, weil ich denke, dass sie eine gesunde und fabelhafte Karriere haben sollten. Sie haben es sich verdient, und der Rest der Welt verdient es, gesunde, starke lebensfähigen Jugendliche haben. Und es sicherlich auf den Horizont zu sein scheint.

Hier ist eine Übersicht über einige der Fakten:

Isabel Caro, ein Anorexic seit über 13 Jahren, posiert nackt für eine Reihe von Fotografien, die auf Plakatwänden und in einem Babes Bild für eine populäre News Papier in Italien angezeigt werden.

Italienischen Fotografen Oliviero Toscani, bekannt für seine beunruhigende Fotos von Aids-Opfer, war die am besten geeignete Wahl für dieses sensible Thema. Isabel Caro ist eine junge französische Frau und sie wiegt etwas mehr als 31 kg (68,2 lbs) als Mailänder Fashion Star, um die Gefahren der Krankheit der Magersucht zu fördern.

Keine Anorexie, was es heißt, Nr.-l-ita.

Der Mode-Welt hat die Kampagne gesponsert von italienischen Firma Flash & Partner, ihre Mode-Marke auf junge Frauen zu veröffentlichen Beifall.

Die Reaktionen von solch eine nackte Wahrheit über die Krankheit verläuft extreme in beide Richtungen. Einige Angehörigen der Gesundheitsberufe sind besorgt, dass Neid von den Leiden der Krankheit der Wettbewerb Anorexic oft fallen Beute zu erhöhen kann. “Dieses Modell sollte in einem Krankenhaus, nicht auf einem Plakat wurde berichtet die BBC News im Vereinigten Königreich, von Angehörigen der Gesundheitsberufe in Italien.

Giorgio Armani genannt die Bildsprache schockierend, und er dachte, es war “günstig” als eine Möglichkeit, die Menschen auf die Gefahren von Anorexie, aufgedeckt, die er hatte wenig gesprochen zu tun mit Modellen auf Laufstegen. “Anorexie hat aus Gründen, die nicht mit Mode verknüpft sind. Sogar Leute, die keine der Mode beachten sagte mit Anorexie, “er.

Giorgio Armani hat eine eindeutige Nummer. Sofern Sie ein Modezar sind, haben Zeit nach Mailand, Paris und New York zu fliegen, für Modeschauen, Sie sind nicht wirklich zu eine Start-und Landebahn Modell bemerken, oder sogar in der Lage, die “It” nennen Mädchen der Woche. Medien wie Fernsehen und Magazin-Modelle alle gehen nicht unbedingt die Start-und Landebahnen des Wirtschaftszweigs der Modellierung. Infact, die Gewicht-Verlust-Druck im Fernsehen gesehen, und übertrieben Statistiken über Fettleibigkeit in bestimmten Ländern auch Faktor auf wie die Öffentlichkeit die zulässige Größe einer schönen Frau wahrnehmen. Für diese Krankheit bekämpft werden muss jeder ein Stück Verantwortung übernehmen.

Toscani selbst (die umstrittene Fotograf) kam zu dem Schluss, dass die Krankheit von Anorexie war nicht die Schuld der Mode, er wurde zitiert um zu sagen. “Es ist ein viel breiteres Phänomen, insbesondere unter Einbeziehung der Medien und TV. Fernsehen bietet jungen Frauen absurd Modelle für den Erfolg”.

Riccardo Dalle Grab, Leiter einer italienischen Vereinigung, die sich mit Essstörungen, war nicht beeindruckt durch die Verwendung eines mit Anorexie Modells für ein Publicity-Stunt.

“Sie können an dieser Krankheit sterben,” sagte er. “Wenn sie wirklich wollen, um dies zu verhindern, es wäre besser, junge Frauen nehmen eine Vielzahl von Körpermaße und verstehen, dass Schönheit in allen Größen kommt zu helfen”.

Dalle Grab zugelassen, dass die Kampagne alarmierenden Bilder immer das öffentliche Reden, aber sagte im Gespräch über Magersucht mit wahrscheinlich Opfer oft war nicht hilfreich. Es könnte sogar Funken “selbstzerstörerische Verhalten”, sagte er.

Fabiola De Clercq, Führer der ABA Association for Research in Anorexie und Bulimie, hatte angeblich Toscani der skandalösen Foto als “übermäßig roh” bezeichnet. Sie wurde zitiert, Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen der richtige Wirkung auf Mädchen leiden die Krankheit haben. Sie könnten fühlen neidisch auf das mit Anorexie Modell fotografiert in einer Anzeige und denke, dass sie zu dünner. Auf diese Weise getan, diese Kampagne keinen Sinn hat,”sagte sie.

Corriere della Sera, eine beliebte italienische Zeitung weigerte sich, die grobe Fotos veröffentlichen, und es wurde von der Konkurrenz La Repubblica abgeholt.

Auf der anderen Seite des Zauns gab es angeblich eine unterstützende-Anweisung für die Anorexie Sensibilisierungskampagne vom italienischen Gesundheitsministerium. Das alarmierende Bild von Isabelle Caro könnte “Öffnen Sie einen originalen-Kanal für die Kommunikation” und “ermutigen die Menschen, ihre Verantwortung im Bereich der Anorexie,”, sagte Minister Livia Turco.

Das Plakat wurde der Öffentlichkeit eine Woche vor der Fashion Show Week in Mailand veröffentlicht. Es hatte die Straßen Summen mit Neugier und in einigen Fällen Lob für eine solche einschlagenden Anweisung in ein einziges Foto.

Isabelle Caro, der Star Modell für Milan Fashion Week, wurde von Vanity Fair interviewt, wo sie ihre Stille Kämpfe mit Anorexie offen diskutiert. Sie äußerte ihre Argumentation für die Bereitstellung von ihren Körper in einer Weise als “psychologisch nützlich”.

Sie wurde zitiert um zu sagen, “Ich habe mich versteckt und mich zu lange abgedeckt. Jetzt möchte ich mich zeigen, furchtlos, obwohl ich weiß, dass mein Körper Abscheu hervorruft”.

Sie war sicherlich mutig sein, um so ganz bereitwillig verfügbar gemacht werden, aber mit Toscani der Vision Kontrolle über die Kamera, war eine respektable und einschlagenden Qualitätserklärung bestimmte erstellt werden. Solange Menschen über die Krankheit reden immer, und Länder wie Italien zeigen, dass sie junge Frauen kümmern, wird hoffentlich die Krankheit in Zahlen unter den Frauen verringern.

Es war eine schockierende Tag in Italien, wenn die nackte Wahrheit über die Krankheit Magersucht, das Summen auf der Straße jedoch ausgesetzt war, war unterstützend, empfänglich und wie Mailand, führend in der Mode-Trends, und stehen für was sie innen glauben stark!

Sacreeta Veneficus
Leitender Mitarbeiter Autor

RKA Kino Gesellschaft,
Bronx, NY

Schauspieler/Autor/Gießen/Produzent/College Instructor

Incoming Suche Bedingungen:

  • junge nackte mädchen (48)
  • nackte junge madchen (42)
  • junge nackte Frauen (42)
  • junge nackte frauen bilder (39)
  • kleine nackte màdchen (30)
  • nackte junge frauen bilder (27)
  • nackte junge frauen (26)
  • junge nackte mädchen bilder (23)
  • junge mädchen nackt (21)
  • nackte junge mädchen bilder (20)

In Verbindung stehende Artikel:

Rückkopplung

UNSERE PARTNER




FaceBook

Urheberrecht © 2014 Lizenzfreie Artikel. Alle Rechte vorbehalten.